Video-Server

19. Bohr- und Sprengtechnisches Kolloquium am 23.01.2015

Beschreibung

Mit mehr als 300 Teilnehmenden hat Ende Januar das Kolloquium Bohr- und Sprengtechnik des Clausthaler Instituts für Bergbau in der Aula Academica stattgefunden. Die traditionsreiche Tagung, die im Jahr 1976 von den Professoren Walter Knissel und Heinz-Walter Wild ins Leben gerufen worden war, wird im zweijährigen Turnus durchgeführt.
Mit nunmehr 86 Jahren hielt der Mitinitiator des Kolloquiums sein letztes Referat bei dieser Veranstaltung. Thema war die Entwicklung des Tunnelbaus. Gewürdigt wurde dieser letzte Vortrag durch Grußworte von Berghauptmann a.D. Dr. Hartmut Schade, der einen Rückblick auf das berufliche Schaffen von Professor Wild und die erfolgreiche Entwicklung des Kolloquiums bis zur diesjährigen 19. Auflage gab.

23.01.2015

Kapitel

Autoplay
\
22:23
Dr. Hartmut Schade, Berghauptmann a.D.
Begrüßung und Laudatio für Professor Wild
\
42:14
Prof. Dr. Heinz Walter Wild, Mitinitiator des Bohr- und Sprengstofftechnischen Kolloquiums
Abschiedsvortrag: Entwicklung des Tunnelbaus seit dem 19. Jahrhundert
  • Kurzinformationen
    Deutsch
    01:04:37
    02.02.2015
    292
  • Mitwirkende
    Ton
    Tobias Schmiedel
    Kamera
    Stefan Zimmer
    Postproduktion
    Dennis Böckelken
  • Hinweise / Social Sharing

    FAQ zum Videoserver