VIDEO-SERVER

Geo-Sensorik und terrestrische Punktbestimmung

Beschreibung

Das Institute of Geo-Engineering stellt im Rahmen des Moduls Geo-Sensorik und terrestrische Punktbestimmung kurze Lehrvideos zur Verfügung, die den prinzipiellen Umgang mit geodätischen Sensoren, wie dem Nivellier, Tachymeter und terrestrischen Laserscanner zeigen.

01.04.2022

Kapitel

Autoplay
\
05:01
Der Stativaufbau über einem Festpunkt
In diesem Video wird der Aufbau und die Horizontierung eines Stativs über einem festen Bodenpunkt gezeigt. Dieser Arbeitsschritt bildet die Grundlage für den Einsatz vieler geodätischer Sensoren oder Zielzeichen.
\
06:56
Das geometrische Nivellement
Dieses Video skizziert die Durchführung eines einfachen geometrischen Nivellements. Neben der eigentlichen Durchführung des Nivellements wird die Handhabung des Equipments beschrieben und auf einige Feinheiten der praktischen Durchführung hingewiesen.
\
06:23
Der einseitig angeschlossene Polygonzug
Dieses Video zeigt die prinzipielle Vorgehensweise bei der Durchführung eines einseitig angeschlossenen Polygonzugs. Dabei werden die Handhabung des Equipments und die grundlegenden Berechnungsschritte behandelt.
\
07:20
Das terrestrische Laserscanning
Das Video stellt die Arbeitsweise eines terrestrischen Laserscanners vor. Es werden der Aufbau des Sensors, die Erfassung und Registrierung einer 3D-Punktwolke sowie die Geo-Referenzierung gezeigt.
  • Kurzinformationen
    Deutsch
    25:40
    19.04.2022
    94
  • Mitwirkende
    Grafik
    Leica RTC360, trinamic.com
    Tachymetrie, tu-dresden.de
    Schnitt
    Malina Baum
    Kamera
    Stefan Zimmer
    Darsteller/Sprecher
    Leonhard Pleuger
    Darstellerin/Sprecherin
    Lisa-Marie Döring