Video-Server

Kaiser Friedrich Forschungspreis

Beschreibung

Der Forschungspreis für die Optischen Technologien

Am 12. Mai 2009 erfolgt die feierliche Verleihung des Kaiser-Friedrich-Forschungspreises im Rahmen des Innovationsforum Photonik in der Kaiserpfalz zu Goslar.
Die kleine Stadt Goslar, im nordwestlichen Teil des Harzes gelegen, war für Friedrich II. auf seinen Reisen durch das Reich wichtige Station. Denn der wunderschöne Ort mit der herrschaftlichen Kaiserpfalz war der berühmteste Wohnsitz des Reiches und Schauplatz vieler Reichstage.
Der Kaiser-Friedrich-Forschungspreis möchte Entwicklungen der Optischen Technologien zu einer leistungsfähigen Zukunftstechnologie gezielt unterstützen. Er wird von der Firma Stöbich Brandschutz alle 2 Jahre unter einem besonderen Schwerpunktthema der Optischen Technologien an deutsche Wissenschaftler oder Forschungsgruppen vergeben.
Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert. In einem begleitenden Posterwettbewerb präsentiert sich der Forschungsnachwuchs, der in der Region angesiedelten Universitäten und Forschungseinrichtungen mit aktuellen Arbeiten aus dem Themenkomplex Optische Technologien.

12.5.2009
  • Kurzinformationen
    Deutsch
    04:37
    19.05.2009
    163
  • Mitwirkende
    Ton
    Marco Wilkens
    Schnitt
    Anja Michaela Kaiser
    Kamera
    Stefan Zimmer
  • Hinweise / Social Sharing

    FAQ zum Videoserver