Video-Server

Rektoratsübergabe von Prof. Marx an Prof. Fuhrmann

Beschreibung

Am 28. Oktober 1994 fand in der Aula der TU Clausthal die feierliche Rektoratsübergabe statt.
Redner sind unter anderem der scheidende Rektor der TU Clausthal Prof. Dr. -Ing. Dr. h. c. Claus Marx,
sowie der neue Rektor Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Fuhrmann mit seinem Festvortrag „Polymerforschung heute für morgen.“
Neben der Rektoratsübergabe findet die Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Herrn Dipl. –Ing. Will-Hubertus Daniels
und die Verleihung der Karl-Schnabel Gedenkmedaille an Herrn Dipl. –Ing. Wolfgang Schütze statt.
Für das musikalische Rahmenprogramm ist das Kammerorchester der TU Clausthal unter der Leitung von Robert Bürger verantwortlich.
Im Anschluss an die Festveranstaltung ehrt die Studentenschaft den neuen Rektor mit einem Fackelzug.
Im Plenum der Aula bittet der Rektor zu einem Empfang.

28.10.1994

Kapitel

Autoplay
\
07:15
Musikalische Eröffnung
\
48:44
Prof. Dr.- Ing. Dr. h. c. Claus Marx, Scheidender Rektor
Begrüßung Prof. Dr.- Ing. Dr. h. c. Claus Marx
\
05:42
Musikalisches Zwischenspiel
\
06:35
Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Fuhrmann
Amtsübergabe an Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Fuhrmann
\
07:26
Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Fuhrmann, Rektor der TU Clausthal
Ansprache Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Fuhrmann
\
05:43
Karl-Heinrich Jakob, Vorsitzender des Vereins von Freunden der TU Clausthal
Bergassessor a.D. Karl-Heinrich Jakob
\
26:21
Verleihung der Ehrenbürgerwürde
\
18:30
Prof. Dr.- Ing. Dr. h. c. Claus Marx, Verleihung der Karl-Schnabel-Gedenkmedaille an Herrn Dipl.- Ing. Wolfgang Schütze
Verleihung der Karl-Schnabel-Gedenkmedaille
\
04:05
Musikalisches Zwischenspiel
\
45:32
Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Fuhrmann
Festvortrag: „Polymerforschung heute für morgen“
\
04:24
Musikalischer Ausklang
\
04:41
Fackelzug zu Ehren des neuen Rektors
\
04:41
Empfang im Plenum der Aula
  • Kurzinformationen
    Deutsch
    03:11:56
    11.01.2015
    170
  • Mitwirkende
    Produktion
    Gert - E. Knochen
  • Hinweise / Social Sharing

    FAQ zum Videoserver