Link zur Webseite der TU Clausthal

Videoserver

Megaflops sind nicht alles: Wissenschaftliches Rechnen zwischen High-Q und IQ

Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Olaf Ippisch

Beschreibung

Wissenschaftliches Rechnen hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten zu einem
unverzichtbaren Bestandteil wissenschaftlichen Arbeitens entwickelt.
Es ermöglicht neue Einblicke in bisher unzugängliche Aspekte der Natur, eine erhebliche Verbesserung indirekter Experimente sowie das Testen komplizierter Theorien, für die analytische Lösungen nicht möglich sind.

ln der lndustrie sparen
Computersimulationen erhebliche Mengen an Geld und Zeit z.B. durch numerische Crashtests und Optimierungsverfahren, sowie einen reduzierten Energie- und Ressourcenverbrauch z.B. durch Echtzeitsteuerung von Prozessen.

11.12.2014
  • Kurzinformationen

    Deutsch
    01:03:00
    15.12.2014
    400
  • Mitwirkende

    Kamera
    Stefan Zimmer
    Postproduktion
    Dennis Böckelken
  • Hinweise / Weitere Informationen

    FAQ zum Videoserver