VIDEO-SERVER

REWITA - Beginn der Probebohrungen am Bergeteich

Beschreibung

Vergangenen Freitag (27.11.2015) standen die Vertreter und Partner des REWITA Projektes zahlreichen Pressevertretern am Bollrich Rede und Antwort.

Clausthaler Forscher sind sich sicher: Bedeutende Mengen an Indium und weiteren wirtschaftsstrategischen Metallen lagern in den Bergeteichen des Goslarer Erzbergwerks Rammelsberg. Im Nordharz laufen derzeit mehrwöchige Probebohrungen, um die Lagerstätte zu charakterisieren und Material für Aufbereitungsuntersuchungen zu gewinnen.

In dem Forschungsverbund des REWITA Projektes, welcher von dem Bundesforschungsministerium mit rund zwei Millionen Euro gefördert wird, arbeitet die TU Clausthal eng mit Industriepartnern aus der Region zusammen.

27.11.2015
  • Kurzinformationen
    Deutsch
    03:26
    30.11.2015
    1.049
  • Mitwirkende
    Ton
    Maximilian Illhardt
    Produktion
    Anja Michaela Kaiser
  • Hinweise / Social Sharing

    FAQ zum Videoserver