Video-Server > Vorlesungen > Rechnerorganisation II

Rechnerorganisation II

von Prof. Dr. Harald Richter

23:36 Std93 Aufrufe17.04.2015
Kamera Dennis Böckelken
Marvin Zägel

Hinweise zum Player

Um die Aufzeichnungen auf dieser Webseite wiedergeben zu können, muss Javascript aktiviert sein. Zur Wiedergabe mit dem Internet Explorer wird zudem die aktuelle Version des Adobe Flash Players benötigt. Der Internet Explorer wird nur in Version 11 unterstützt. Die Wiedergabe ist mit dem Internet Explorer in Windows 8 oder höher nicht möglich.



Vorlesungen


Vorlesung 1: Einführung

Vorlesung Nr. 1

01:29 Std28.09.201617 Aufrufe

Vorlesung starten

Inhalt:
Einführung

Vorlesung 2: Einführung, Die Organisation von Risc Prozessoren

Vorlesung Nr. 2

01:29 Std28.09.20164 Aufrufe

Vorlesung starten

Inhalt:
Einführung, Die Organisation von Risc Prozessoren: Superskalarität, Parallelverarbeitung

Vorlesung 3: Erweiterte Speicherhirachie, Speicherpipeline, Befehlszustände, Ergebnisregister

Vorlesung Nr. 3

01:28 Std28.09.20166 Aufrufe

Vorlesung starten

Inhalt:
Erweiterte Speicherhirachie, Speicherpipeline, Befehlszustände, Ergebnisregister

Vorlesung 4: Spekulative Befehlsausführung, Recorder Buffer, Eager Execution, zeitliche Verschachtelungstiefe

Vorlesung Nr. 4

01:29 Std28.09.20166 Aufrufe

Vorlesung starten

Inhalt:
Spekulative Befehlsausführung, Recorder Buffer, Eager Execution, zeitliche Verschachtelungstiefe

Vorlesung 5: Registerfenster, Buffer, Intelx86, Parallelrechner

Vorlesung Nr. 5

01:34 Std28.09.20164 Aufrufe

Vorlesung starten

Inhalt:
Registerfernster, Buffer, Intelx86, Parallelrechner

Vorlesung 6: Organisation von Parallelrechnern

Vorlesung Nr. 6

01:25 Std28.09.20165 Aufrufe

Vorlesung starten

Inhalt:
Organisation von Parallelrechnern, Warum Multircoreprozessoren, Warum Parallelrechner, Top500 der schnellsten Rechner der Welt, Wesentliche Punkte von Parallelrechnern

Vorlesung 7: Organisation von Parallelrechnern

Vorlesung Nr. 7

01:29 Std28.09.201610 Aufrufe

Vorlesung starten

Inhalt:
Kategorien bei Parallelrechnern, Definition Verbindungsnetzwerk, UMA, Bus und Speicherkopplung, Konsistenzprobleme bei Cachekopien

Vorlesung 8: Organisation von Parallelrechnern, Grundlagen statischer und dynamischer Netze

Vorlesung Nr. 8

01:24 Std28.09.20166 Aufrufe

Vorlesung starten

Inhalt:
Bewert
ung der Beschleunigungsmaßnahmen bei BUS/Speicher Kopplung; NUMA (Non Uniform Access Computer); Multiport Memory; Skalierbarkeit von Verbindungsnetzwerken; Grundlagen statischer und dynamischer Netzwerke

Vorlesung 9: Grundlagen statischer und dynamischer Netze

Vorlesung Nr. 9

01:29 Std28.09.20167 Aufrufe

Vorlesung starten

Vorlesung 10: Grundlagen statischer und dynamischer Netze

Vorlesung Nr. 10

01:26 Std28.09.20165 Aufrufe

Vorlesung starten

Inhalt:
Erweiterte Konstruktionsprinzipien von Netzen, Verbindungstypen

Vorlesung 11: Grundlagen statischer und dynamischer Netze

Vorlesung Nr. 11

01:29 Std28.09.20164 Aufrufe

Vorlesung starten

Inhalt:
Datentransport bei eng und lose gekoppelten Systemen; Rahmen/Pakete Nachrichtenformate; Switching; Routing; Statische Verbindungsnetzwerke

Vorlesung 12: Statische Verbindungsnetzwerke

Vorlesung Nr. 12

01:26 Std28.09.20164 Aufrufe

Vorlesung starten

Inhalt:
Topologien und Graphentheorien, Symmetrie bei statischen Netzen, Metriken bei statischen Netzen, Hypercube

Vorlesung 13: Statische Verbindungsnetzwerke, Dynamische Verbindungsnetzwerke

Vorlesung Nr. 13

01:28 Std29.09.20164 Aufrufe

Vorlesung starten

Inhalt:
Konstruktion eines Brujin Graphen, Routing bei statischen Netzen, Deadlock, Verklemmung - Dynamische Verbindungsnetze, Permutationsfunktion (Shuffle, Butterfly, Reversal)

Vorlesung 14: Dynamische Verbindungsnetzwerke

Vorlesung Nr. 14

01:24 Std29.09.20163 Aufrufe

Vorlesung starten

Inhalt:
2x2 Kreuverteiler, Exchange Permutation E im Kreuzschalter, Allgemeine Exchange Permutation, Das Omega Netz, Analogie zwischen Flip-Netz und dem Signalflussgraph der Pease FFT, Analogie zwischen Flip-Netz und der Transposition einer Matrix, Das Indirect Binary n-Cube Netz, Analogie zwischen dem Indirekt Binary n-Cube Netz und dem Hybercube, Analogie zwischen dem Indiret Binary n-Cube Netz und der Coolay Turkey FFT

Vorlesung 15: Dynamische Verbindungsnetzwerke

Vorlesung Nr. 15

01:31 Std29.09.20164 Aufrufe

Vorlesung starten

Inhalt:
Die klassischen LogN-Netze, Allgemeine Banyans, Regelmäßige Banyans

Vorlesung 16: Dynamische Verbindungsnetzwerke

Vorlesung Nr. 16

01:29 Std29.09.20164 Aufrufe

Vorlesung starten

Inhalt:
Klassifikation der Banyans, Regelmäßige und rechteckige Banyans, Anwendungen von SW-Banyans, Das Clos-Netz, Das Benes-Netz


Impressum · Kontakt© TU Clausthal 2017