Video-Server

Die Rückkehr des Heiligen Geistes

Wetterfahne

Beschreibung

Die Clausthaler Marktkirche zum Heiligen Geist ist die größte Holzkirche Deutschlands und Wahrzeichen der Bergstadt Clausthal-Zellerfeld. Doch das 1642 erbaute, barocke Bauwerk ist heute beschädigt und einsturzgefährdet.
Seit 2004 wird die Kirche von der Kirchengemeinde Clausthal saniert. Dies ergab den Anlass, die Dreieinigkeit der Wetterfahnen wieder herzustellen.
Über dem Altar schmückte seit 1866 ein goldenes Kreuz die Ostseite des bleige- deckten Kirchendaches. Doch wie sich aus alten Zeichnungen ergab, stand dort vorher eine dritte Wetterfahne - die, des Heiligen Geistes.
So entschied die Kirchengemeinde Clausthal sich, die Symbolik der drei Wetterfahnen zu rekonstruieren.
Im Jahr 2006 sind die Symbole Gott Vater, Gott Sohn und Gott Heiliger Geist endlich wieder vereint.
Der Film zeigt die Rückkehr des Namensgebers und gibt einen kleinen Einblick in die umfangreichen Sanierungsarbeiten

.6.2007
  • Kurzinformationen
    Deutsch
    17:12
    04.06.2007
    369
  • Mitwirkende
    Ton
    Jan-Martin Stippelmann
    Schnitt
    Anja Michaela Kaiser
    Kamera
    Stefan Zimmer
  • Hinweise / Social Sharing

    FAQ zum Videoserver